Sprache :  Deutsch   |   Englisch

  Im Insel Verlag sind zwei empfehlenswerte neue Bücher über Frankreich erschienen. Hanns-Josef Ortheil hat mit Paris, links der Seine (978-3-458-17721-0 € 22,-), mit zahlreichen Fotografien von Lukas Ortheil illustriert, einen wunderbaren Band über die faszinierende Metropole vorgelegt. Seit Jahrhunderten haben die Straßen von Saint-Germain-des-Prés sowie die Terrains rund um das Quartier Latin Künstler, Musiker und Schriftsteller aus aller Welt in ihren Bann gezogen. Auf kleinem Raum entstand eine einzigartige, lebendige Atmosphäre, die vom intellektuellen Milieu der Pariser Universität ebenso lebte wie von den Salons, Ateliers, Studios und Cafés der künstlerischen Moderne. Sie ließ jenes für Paris typische Lebensgefühl eines melancholisch durchtränkten Glücks entstehen, das in den Pariser Chansons besungen wurde und das Ernest Hemingway in seinen Skizzen Paris – ein Fest fürs Leben beschrieben hat. Hanns-Josef Ortheil durchstreift diese Zonen mit dem Blick eines Flaneurs von heute, der die verführerischen Winkel des alten »Paris, links der Seine« abseits von den touristischen Ecken auf intensive Weise neu erlebt.
Und Murielle Rousseau zeigt uns unterhaltsam und kenntnisreich das Savoir-vivre - Leben wie eine Französin (978-3-458-36298-2 € 14,-). Savoir vivre ist ein charmanter Spaziergang durch das Leben in Frankreich. Murielle Rousseau nimmt die französische Lebensart unter die Lupe und streift dabei auch humorvoll die gängigen Klischees. Die Französin plaudert aus dem Nähkästchen, erzählt Geschichten und Erlebnisse aus dem Alltag und aus der eigenen Familie ... Verspielt, warmherzig und nonchalant. Kleine kulturelle Glücksmomente über das gesellige Beisammensein inklusive, wie auch typische mit Genuss zelebrierte lukullische Rituale, die die Lust am Leben beschreiben. Ein schönes, kenntnisreiches und wunderschön illustriertes Buch, das manchen Aha-Effekt bereithält. www.suhrkamp.de