Sprache :  Deutsch   |   Englisch

  Englisch lernen mit einem charmanten Lehrer
Natürlich muss man sich etwas bemühen, eine neue Sprache zu lernen. Und ab und zu braucht man jemanden, der einem dabei hilft, bei der Stange zu bleiben. Bei den „Power-Sprachkursen in 4 Wochen“ von PONS gibt es so jemanden: Die Kurse für Englisch, Spanisch, Italienisch und Französisch verfügen über einen persönlichen Lehrer. Er gibt Tipps, motiviert und gibt Wissenswertes zum jeweiligen Land weiter.
Sie heißen Adam, Carmen, Laura und Nicolas und ihre Aufgabe ist es, Sprachlernern unter die Arme zu greifen. Die persönlichen Lehrer tauchen immer wieder im Buch der „Power-Sprachkurse in 4 Wochen“ von PONS auf. Sie erklären dann, was wichtig ist beim Lernen. Dadurch motivieren sie und helfen, das Ziel im Blick zu behalten. 24 übersichtliche Tagesportionen und vier spielerische Wiederholungseinheiten führen Schritt für Schritt zum Lernerfolg. Am Ende eines jeden Tages findet sich eine Zusammenfassung des erlernten Stoffes. Und online können Lerner mit interaktiven Übungen ihren täglichen Fortschritt messen. Der Kurs umfasst neben dem Buch und den Online-Tests auch zwei CDs. Ganz neu erscheint nun übrigens auch der „Power-Sprachkurs“ für Japanisch. Er vermittelt in jeder Lektion alle sprachlichen Fertigkeiten: Hören, Lesen, Schreiben und Sprechen. Zusätzlich zu den umfangreichen Lektionen gibt es einen ausführlichen Anhang mit Lektionswortschatz, Grammatik, Lösungen, abgedruckten und übersetzten Hörtexten und alphabetischen Wortlisten. Online lässt sich Gelernte bequem testen. Der Kurs ist für Anfänger und Wiedereinsteiger geeignet. Die „Power-Sprachkurse in 4 Wochen“ sind ab sofort zu je 17,99 Euro und der „Power-Sprachkurs Japanisch“ zu je 26,99 Euro erhältlich.  www.pons.de